_37A5265.jpg

Manuelle Lymphdrainage

In der Manuellen Lymphdrainage wird über eine spezielle Abfolge von bestimmten Grifftechniken der Rückfluß von überschüssiger Gewebsflüssigkeit unterstützt, die sich oft als Ödem sammelt.

Durch die Drainage werden die Schwellung und die oft daraus entwickelten Verklebungen beseitigt.

Im Anschluß an die Manuelle Lymphdrainage ist eine Kompressionsbehandlung (über Binden oder Strümpfen) bzw. eine aktive Bewegungstherapie unter Kompression zu empfehlen.

Indikationen für eine Manuelle Lymphdrainage:

  • Lymphödem
  • Phlebo-lymphatisches Ödem
  • Lipödem
  • Zyklisch-idiopathisches Ödem
  • Posttraumatisches bzw. postoperatives Ödem
  • Morbus Sudeck
  • Progressive systemische Sklerose
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates im Rahmen des rheumatischen Formenkreises

Adresse

Praxis für Physiotherapie, Krankengymnastik, Manualtherapie
Wehrle-Ritter & Adler
Fabrik Sonntag 5b
79183 Waldkirch

Sie erreichen uns

Tel.: 0 76 81 - 49 399 46

Telefonsprechzeiten:
MO - FR 8.00 - 12.00 | 12.30 - 15.30 Uhr

Wir sind Mitglied